Tag-Archiv: USA vs. Deutschland

Die kleinen Unterschiede: Getränke

Die kleinen Unterschiede: Getränke

Getränke gibt es wie Sand am Meer. In Deutschland trinkt man nur eine sehr kleine Auswahl: (Sprudel-)Wasser, Apfelschorle, Cola, Fanta, Sprite, Kaffee und Bier. Damit sollten ca. 90% der konsumierten Flüssigkeiten abgedeckt sein. In den USA kann man aus so vielen Getränken wählen, dass einem schlecht werden kann. Weiterlesen

Die kleinen Unterschiede: Milch

Die kleinen Unterschiede: Milch

Die bekannten Litergrößen für Milch sind hier eher weniger genutzt. Ich kaufe immer eine ½ Gallone (= 1,89 L) für ca. $2,29. Das entspricht etwa 0,89 EUR pro Liter. Man bekommt auch Milch-Gallonen (fast 4 Liter!), aber die sehen mir zu sehr nach Scheibenenteiser-Behälter aus. Außerdem muss man die ja auch tragen! Die Milch scheint aber immer ESL-Milch zu sein. Die ist bei uns unter “länger haltbarer” Milch bekannt und nicht unumstritten. Weiterlesen

Die kleinen Unterschiede: Brot

Die kleinen Unterschiede: Brot

Jeden Tag erlebt man Kleinigkeiten, die einen mal mehr und mal weniger überraschen.  Kleinigkeiten, weil die eigentlich nicht so wichtig zu sein scheinen. Wenn aber etwas fehlt oder anders ist, kann es auf die Dauer auch nervig werden. Ich starte mit dieser Serie mal die kleinen Unterschiede.  Schmunzeln erlaubt! :-) Weiterlesen

Recycle Mania!

Recycle Mania!

Recycling ist in. Jedenfalls macht das so den Eindruck. Überall wird von Green IT (umweltfreundliche Computer?), Sustainability (Verträglichkeit in Bezug auf die Umwelt) und Carbon Footprint (CO2-Belastung) gesprochen. Das alles erinnert mich etwas an den Umweltengel, den man in meiner frühen Schulzeit eingeführt hat. Damals hab ich mich immer über die blöden Recycling-Schulhefte geärgert, weil die meinen Füller nicht mochten und die Schrift noch schlechter darauf aussah. Weiterlesen

Push or Pull?

Push or Pull?

In Deutschland ist es üblich, dass an allen öffentlichen Türen Drücken und Ziehen dran steht.  Dazu kommt, dass die Türen immer in Paaren eingebaut werden, d.h. dass eine gedrückt und eine gezogen werden muss. Die Amis machen das anders. Es gibt auch keine Push/Pull-Schilder! Weiterlesen

Selbstbedienungskassen sind ganz normal

Selbstbedienungskassen sind ganz normal

Einen großen Schritt voraus sind uns die Amis auch in Sachen Selbstbedienungskassen. Was ich bisher nur aus dem Real FutureStore kenne ist hier fast überall völlig normal. Man geht mit seinem Korb zur Kasse, scannt alles ein und packt es in die Tüte. Wenn man etwas in dei Tüte packt, was nicht gescannt wurde, scheint die Kasse das auch zu merken. Weiterlesen

Kassenzettel als Werbeträger

Kassenzettel als Werbeträger

Dass Kassenbons dazu benutzt werden, Werbung oder Coupons zu verbreiten, ist ja auch in Deutschland üblich. Mittlerweile wird aber auch auf der Vorderseite einiges aufgedruckt, was nicht direkt zur Quittung gehört. Wie der 1000kleineDinge-Blog berichtet, findet man z.B. Umfragen, Rabattcodes und irgendwelche Regelungen. Weiterlesen

Lebensmittel einkaufen

Lebensmittel einkaufen

An dem Tag, als mein Wohnheim-Kollege Tom eingezogen ist, sind wir später noch zu einem großen Lebensmittelladen gefahren, der mich sehr überrascht hat. Es war praktisch ein überdachter Markt mit unglaublich vielen unterschiedlichen – teilweise frisch geernteten – Gemüse- und Obstsorten. Weiterlesen