Katamaranfahrt zum Sonnenuntergang ohne Sonne

Der erste Abend in San Francisco wurde bei uns mit einer Fahrt durch die Bucht und unter der Golden Gate Bridge abgeschlossen. Trotz der tollen Temperaturen am Nachmittag wurde es zum Abend hin deutlich kühler, sodass wir froh über unsere Pullis mit Jacken darüber waren. Einige Engländer waren (mal wieder) so kalt angezogen, als ob sie auf eine Sommerparty gehen würden. Dabei hat unser Tourpost_contente vorher gesagt, dass es unter 15 Grad und sehr windig sein wird.
Von der Sonne und ihrem Versinken im Pazifik konnten wir leider nichts sehen, weil es total nebelig war. Uns blieb als Motiv also nur die beleuchtete Stadt und Brücke.

Kommentar hinzufügen