Miller Light und die Sperrstunde

Gestern waren wir noch in zwei Kneipen und DAS Bier in Chicago getrunken: Miller Light. Es hat aber nicht etwa weniger Alkohol, sondern nur weniger Kalorien (wre auch immer das funktioniert). Um 1.30 Uhr konnte man zum letzten Mal was bestellen. Pünktlich um 1.45 wurden freudlich gebeten, doch zu gehen, und die Kneipe geschlossen. Unser halbvolles Bier durften wir nicht mitnehmen, weil man ja auf der Straße kein Alkohol trinken darf. Na denn..

Kommentar hinzufügen