Chicago, Tag 1

Der erste Tag in Chicago war anstrengend, aber gut! Wir haben viel Geld ausgegeben. Eine Bootstour durch die City und an der Küste entlang hat vor die Architektur erklärt. Den Abschluss gab es oben im John Hancock Center. Wir haben uns ein Feuerwerk und ein Gewitter angeschaut. Nach zwei echten amerikanischen Bieren im einer Kneipe um die Ecke war der Tag endgültig zu Ende.

Heute Abend kocht Kevin für uns und wir bezahlen den Einkauf (sein ausdrücklicher Wunsch!). Wir werden uns tagsüber das deutsche Museum in Chicago (Museum of Science and Industry, one of the world’s top 15 museums) und danach auf der Magnificent Mile shoppen gehen. Gestern waren wir auch schon im einem 1 Block großen und 9 Stockwerke hohen Kaufhaus.

IMAGE_019.jpg
IMAGE_020.jpg

Ein Kommentar zu “Chicago, Tag 1”

  1. Kathi 2 Juli 2006 at 13:47 #

    Denk dran, kauf nicht so viel. Der Rucksack war schon voll! Andererseits freuen wir uns natürlich schon alle auf die Mitbringsel 😉

Kommentar hinzufügen